Unsere Technik

Das Lackierverfahren

CoatingVisions

Neben dem herkömmlichen Tauchlackieren liegt unser Hauptaugenmerk auf dem selektiven Beschichten der Baugruppen.

Durch den Einsatz von Nordson Asymtek Lackierroboter in Verbindung mit einer Infrarot-Trockenstrecke sind wir in der Lage grosse Stückzahlen selektiv zu Lackieren, ohne dass aufwändige Maskierarbeiten anfallen. Die mit Lack auszusparenden Bereiche können präzise berücksichtigt werden.

Bei diesem SelectCoat-Verfahren wird mit einem speziellen Applikator durch die sogenannte CrossCut-Düse ein Lackvorhang erzeugt ohne den Lack -wie beim Sprühen- zu zerstäuben. Die Vorteile sind maximale Materialnutzung  und die Vermeidung von Sprühnebeln an unerwünschten Stellen. Zusätzlich wird der Lackvorhang mit Hilfe eines Lasermeßsystems eingestellt und überwacht, was höchste Prozesssicherheit garantiert.

Ein geschlossenes und kontroliert beheiztes Lackfördersystem gewährleistet die gleichbleibende Viskosität des Lackes und  somit reproduzierbare Prozessparameter.